ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Nachrichten Heimatschutzverein

Ablauf Schützenfest 2014

Nachdem am vergangenen Wochenende erstmalig in der Vereinsgeschichte des Heimatschutzvereins Asseln vergeblich ein neuer König gesucht wurde, steht für das Schützenfest vom 31. Mai bis zum 02. Juni ein veränderter Ablaufplan an. Normalerweise wird das Programm rund um das Königspaar geplant. Lieb gewonnene Traditionen wie das Abholen des Königspaares und der Königstanz sucht man dieses Jahr vergebens.

Dabei wollen wir allerdings nicht vergessen, dass das Vogelschießen gut begann. Nach einem spannenden Wettkampf sicherte sich Benjamin Rüsing die Würde des Jungschützenprinzen. Nachdem er vor einigen Jahren der erste Jungschützenkönig in unserem Nachbardorf Hakenberg war, ist er nun auch Amtsträger in Asseln. Weiter ging es in schnellen Zügen mit den Insignien: Kronprinz ist unser 2. Schießwart Thomas Leifeld, das Zepter schoss unser 1. Schriftführer Hermann Rüsing und den Apfel sicherte sich unser Jungschützenmeister Benedikt Rüsing. Schießwart Herman-Josef Poggenpohl ist neuer Bierprinz. Die Ehrungen der aufgezählten Personen, der Jubilare sowie der Jubelkönigspaare wird am Schützenfestwochenende durchgeführt.

 

Festfolge

 

Samstag, 31.  Mai 2014

14.30 Uhr  Antreten

14.45 Uhr  Abholen der Schützenfahne

15.00 Uhr  Ehrung der Jubilare

17.00 Uhr  Kinderbelustigung

20.00 Uhr  Tanz mit der „Sunset-Band“

- Eintritt frei -

Sonntag, 1.  Juni 2014

14.00 Uhr  Antreten

14.15 Uhr  Abholen der Schützenfahne

14.30 Uhr  Ehrung der Jubelkönigspaare

20.00 Uhr  Großer Festball mit den Diemeltalern

- Eintritt frei -

Montag, 2.  Juni 2014

09.00 Uhr  Schützenmesse

anschl. Kranzniederlegung am Ehrenmal

10.00 Uhr  Schützenfrühstück

anschl. Ausklang des Schützenfestes