ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Nachrichten Heimatschutzverein

Heimatschutzverein Asseln ermittelt neue Majestäten

hsv-wappen_smallAm Samstag, 19. April 2008 ermittelt der Heimatschutzverein Asseln seine neuen Regenten für das Schützenjahr 2008/2009. Antreten ist um 14.00 Uhr in der Dorfmitte, danach werden die Fahne und der noch amtierende Schützenkönig Josef Schlüter abgeholt. Pünktlich um 16.00 Uhr wird das Schießen eröffnet. Zuvor ermitteln die Jungschützen bereits ihren Prinzen. Die Proklamation des neuen Schützenkönigs und der Prinzen findet direkt im Anschluss an das Königschießen statt. Der Festball wird mit dem Ehrentanz um 20.00 Uhr eröffnet. Der Eintritt ist frei. Für die Marschmusik sorgt der Musikverein Ossendorf und am Abend spielt die Timo Schuster Band auf.

Josef und Andrea Schlüter regieren das Asselner Schützenvolk

Asseln feiert Schützenfest vom 19.-21. Mai 2007

Am 5. Mai traten die Schützen des Heimatschutzvereins zum Vogelschießen an, um ihren neuen Regenten zu ermitteln. In einer Rekordzeit von knapp 30 Minuten erlegte Josef Schlüter den Holzadler. Zu seiner Königin erkor er sich seine Frau Andrea. Zum Hofstaat gehören Alfons und Silvia Michaelis sowie Georg und Conny Rüsing.

Weiterlesen ...

Stadtmobil wirbt für das Kreisschützenfest 2007

09022007Die Stadt Lichtenau ist im Besitz eines Fiat Scudo, der für die Jugend- und Seniorenarbeit genutzt werden kann. Finanziert wird der sog. "Bunte Hund" u. a. durch die Vermietung von entsprechenden Werbeflächen. Eine Fläche am linken Kotflügel war bis heute jedoch noch frei, so dass Franz-Josef Manegold, Mitarbeiter der Stadt Lichtenau, auf die Idee kam die freie Fläche als Werbung für das kommende 50. Kreisschützenfest des Altkreis Büren in Asseln zu nutzen. Am heutigen Freitag wurde das neue Werbebanner am Fahrzeug angebracht.