ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Heimatschutzverein

Heimatschutzverein

Schützenfest in Asseln - Bob und Hanna Harper regieren

Das diesjährige Schützenfest in Asseln findet am Wochenende vom 1. bis 3. Juni statt. Regiert werden die Asselner im Schützenjahr 2019 vom Königspaar Bob und Hanna Harper.

Königspaar2019

Schon am Samstag, den 18. Mai richtete der Heimatschutzverein Asseln 1585 e.V. sein Vogelschießen aus, bei dem der 56-jährige Bob Harper die Königswürde errang. Zur Königin erkor sich der frischgebackene Würdenträger seine Ehefrau Hanna. Für die Beiden und die Hofstaatspaare Josef und Angelika Michaelis sowie Franz-Fabian und Kathrin Rüsing steht am Wochenende das wichtigste Fest des Jahres an.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung des Heimatschutzvereins Asseln 1585 e.V.

Auf der Jahreshauptversammlung, die am 19.01.19 im Saal der Gaststätte Wienold stattfand, waren 63 Mitglieder anwesend. Oberst Bernhard Rüsing konnte sowohl Ehrenfeldwebel Bernhard Backhaus als auch den Ehrenoberst Franz-Josef Jakobi sowie einige Ehrenmitglieder begrüßen.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung Heimatschutzverein

Werte Mitglieder des Heimatschutzvereins,

anbei übersende ich euch die Einladung samt Programm der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Die Versammlung soll am 20.01. um 19:30 Uhr im Saal der Gaststätte Wienold beginnen.

Der Vorstand hofft auf rege Teilnahme.

Heimatschutzverein Asseln 1585 e.V.

Sehr geehrte Gäste, liebe Dorfbevölkerung, liebe Schützenbrüder,

der Heimatschutzverein Asseln feiert in diesem Jahr vom 12.-14.05.2018 sein traditionelles Schützenfest. Bereits am 28. April konnte beim diesjährigen Königsschießen Michael Fornefeld die Königswürde erringen. Neben seiner Frau Mechthild stehen ihm zur Seite im Hofstaat Hermann und Monika Keiter sowie Thomas und Silke Leifeld.

Weiterlesen ...

Einladung zum Jungbullenschmauß am 30.10.2017

Der Heimatschutzverein Asseln möchte alle Mitglieder und die Asselner Schützenfrauen zu einem gemütlichen Abend in unserer Schützenhalle einladen. Johannes Vogt (Long John) hat uns einen jungen Bullen gespendet und dieser wurde von der Landschlachterei Lüke in Altenheerse geschlachtet und zerlegt. Unser Vereinswirt Johannes Wienold wird an diesem Abend das Fleisch als Braten und Gulasch zubereiten. Als Beilage wird es Kartoffeln, Knödel, Rotkohl und Salat geben. Für die entstandenen Kosten durch Schlachtung, Fleischbeschau, Zerlegung und Zubereitung des Tieres und der Miete und Kosten für Strom, Wasser und Heizöl in der Halle wird eine Umlage nach Erhalt sämtlicher Rechnungen an alle Teilnehmer ergehen.

Zur Planung dieses Abends ist eine verbindliche Anmeldung bei unserem Hallenwart, König und Organisator des Abends nötig. Anmeldungen per E-Mail an hdrasseln @gmx .de oder telefonisch unter Tel. 288.

Getränke werden am Abend extra (aber günstig) bar bezahlt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen