ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Gesamtnachrichten

Einladung zum Jungbullenschmauß am 30.10.2017

Der Heimatschutzverein Asseln möchte alle Mitglieder und die Asselner Schützenfrauen zu einem gemütlichen Abend in unserer Schützenhalle einladen. Johannes Vogt (Long John) hat uns einen jungen Bullen gespendet und dieser wurde von der Landschlachterei Lüke in Altenheerse geschlachtet und zerlegt. Unser Vereinswirt Johannes Wienold wird an diesem Abend das Fleisch als Braten und Gulasch zubereiten. Als Beilage wird es Kartoffeln, Knödel, Rotkohl und Salat geben. Für die entstandenen Kosten durch Schlachtung, Fleischbeschau, Zerlegung und Zubereitung des Tieres und der Miete und Kosten für Strom, Wasser und Heizöl in der Halle wird eine Umlage nach Erhalt sämtlicher Rechnungen an alle Teilnehmer ergehen.

Zur Planung dieses Abends ist eine verbindliche Anmeldung bei unserem Hallenwart, König und Organisator des Abends nötig. Anmeldungen per E-Mail an hdrasseln @gmx .de oder telefonisch unter Tel. 288.

Getränke werden am Abend extra (aber günstig) bar bezahlt.

Schottische Nacht in Asseln

Am 21. Oktober startet um 20 Uhr die erste Schottische Nacht in der Geschichte des Heimatschutzvereins Asseln.

Besondere Highlights:

  • Whisky-Tasting mit professioneller Anleitung
  • Livemusik der Pipes and Drums
  • Pulled Pork
  • Typische Spiele aus dem Pub
  • freier Eintritt

Lasst Euch diese Veranstaltung nicht entgehen!

 pdfPlakat Schottische Nacht

EGV: Wanderung durch den herbstlichen Eggewald zur Ehrenmalfeier am Hirschstein!

Treffen zur Fahrt mit Pkw's nach Nieheim ist:

am: Sonntag, 08.10.2017
wo: Ortsmitte Asseln
um: 12:15 Uhr

Wanderstrecke bis zum Ehrenmal am Hirschstein ca. 9,0 km
Wanderstrecke bis zurück nach Asseln gesamt ca. 19,5 km
Wanderung: ab Asseln - Paderborner Berg - Eggeweg - Ehrenmal (9,5 km) - Schöntal - Pagendarmstein - Asseln (ges. ca. 19,5 km)
pdfWanderaushang

Die Ehrenmalfeier beginnt um 15:00 Uhr, anschl. Rückwanderung nach Asseln.

Auf rege Teilnahme hofft,
Der Vorstand

Teilnahme am Kreisschützenfest in Steinhausen

Der Heimatschutzverein nimmt auch in diesem Jahr am Kreisschützenfest teil. Zur Unterstützung unseres diesjährigen Königspaares Raphaela und Hans-Dieter Rüsing, würde sich der Vorstand über eine rege Teilnahme freuen.

Der Bus fährt am Sonntag, 03.09.2017 um 11:30 Uhr in der Dorfmitte ab.

Auch am Kreisschützenfestmontag (04.09.) fährt ein Bus nach Steinhausen. Abfahrt in der Dorfmitte ist um 07:25 Uhr. Die Rückfahrt ist gegen 16 Uhr geplant.

Weitere Informationen zum Marschweg und Sitzplan sind unter:
www.ksf-2017.de zu finden.

gez.
Der Vorstand

EGV: Wanderung auf dem „Nieheimer Kunstpfad“!

Treffen zur Fahrt mit Pkw's nach Nieheim ist:

am: So., 27.08.2017
wo: Ortsmitte Asseln
um: 10:30 Uhr
Wanderstrecke: Rundwanderung ca. 9,5 km
pdfWanderaushang

Erwandert wird der „Nieheimer Kunstpfad“, ein Rundweg mit Kunstwerken internationaler Künstler an verschiedenen Stellen im und am Wald gab diesem Weg seinen Namen.

P.S. Die im Wanderplan angekündigte „Sternwanderung“ aller EGV-Abteilungen wurde um eine Woche verschoben, da aber an dem Wochenende Kreisschützenfest ist, werden wir unsere geplante Wanderung am 27.08.2017 durchführen!   

Auf rege Teilnahme hofft,
Der Vorstand

EGV: Wanderung auf dem Eggeweg zur Langeländer Hütte

Treffen ist am:

Sonntag, 9. Juli 2017 um 11:00 Uhr
Treffpunkt: Ortsmitte Asseln
pdfWanderaushang

Fahrt in PKWs zur Driburger EGV-Hütte.

Wanderung: ab Driburger EGV-Hütte – Knochenhütte – Rehberg Hütte – Schwarzes Kreuz – Langeländer Hütte, ges. 10 km  

Im Anschluss gemütlicher Ausklang an der Langeländer Hütte aus Anlass des 40 jährigem Bestehens der EGV Abtl. Erpentrup-Langeland.

Auf rege Teilnahme hofft,
Der Vorstand