ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Herzlich Willkommen

Nachrichten NW: Lichtenau

Nachrichten WV: Paderborn

  • Hövelhof: Kuscheltier Conny lässt Bonbons regnen

    Hövelhof (WB/al). »Die Resonanz ist toll. Viele unserer eigenen Piloten sind am Start, aber auch zahlreiche befreundete Vereine unterstützen uns mit Gastpiloten. Und auch der eine oder andere Einzelkämpfer startet an diesem Wochenende bei uns«. Das stellte am Samstag der zweite Vorsitzende der MFG Heideflieger, Frank Jacobtorweihen, zu Beginn der inzwischen 28. Airshow des Modellflugvereins fest. Seit inzwischen 30 Jahren starten die Mitglieder des 1973 gegründeten Vereins auf dem »Flugfeld» zwischen Espeln und Riege.

  • Paderborn: Genuss für Gaumen, Augen und Ohren

    Paderborn (WB). Wenn gutes Essen, beste Unterhaltung und ein tolles Ambiente zusammenfallen, dann ist wieder »Hochstift à la Carte«. Am Wochenende zog es wieder tausende Besucher auf die Genussmeile im Paderquellgebiet.

  • Paderborn: Junge Generation regiert in Sande

    Paderborn (WB/al). Mit viel Beifall ist das Sander Königspaar Philipp Berkemeier und Alina Lempart beim großen Festumzug durch das Dorf am Lippesee von zahlreichen Besuchern empfangen worden.

  • Paderborn: Ehepaar Gerken regiert

    Paderborn (WB/tig). Unter der Regentschaft von Ulrich und Christa Gerken hat die St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Marienloh am Wochenende ihr Schützenfest gefeiert. Höhepunkte waren der große Festball am Samstag und der Umzug durch den Ort mit Parade auf dem Schulsportplatz am Sonntag.

  • Salzkotten: Holsen feiert Königspaar

    Salzkotten (WB/sh). Beim Fest des Jahres der Schützenbruderschaft Holsen-Schwelle-Winkhausen standen am Sonntag beim großen Festumzug das Königspaar Thorsten Schulte und Claudia Böhle nebst Gefolge im Mittelpunkt.

  • Hövelhof: 33-Jähriger bei Löschversuch verletzt

    Hövelhof (WB/al). Ein 33-Jähriger ist in Hövelhof bei einem Brand verletzt worden. Er hatte versucht, den Brand eines Geräteschuppens sowie einer Hecke zu löschen. Die Feuerwehr vermutet derweil, dass heiße Grillkohle in einer Mülltonne den Brand ausgelöst hat.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen