ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Herzlich Willkommen

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web304/c1/88/5624388/htdocs/joomla/templates/asselnonline_2018_01_23/functions.php on line 193

Nachrichten WV: Kreis Paderborn

  • In NRW soll kein Getesteter draußen bleiben müssen
    In Nordrhein-Westfalen gilt wie überall das Hausrecht. Das erlaubt beispielsweise jedem Ladenbesitzer, nur jene Kunden in sein Geschäft zu lassen, die ihm genehm sind. Wenn er Leute, die weder gegen Covid-19 geimpft noch von der Krankheit genesen sind, nicht in seinem Laden haben möchte, dann kann er sie vom Einkauf ausschließen. Aber das ist wohl eher Theorie, und mit solchen Gedanken beschäftigen sich zumindest große Teile der nordrhein-westfälischen Wirtschaft auch gegenwärtig nicht.
  • Allerlei für den großen Tag
    Anderthalb Jahre ging nicht viel, durfte nur in kleinem Rahmen geheiratet werden und wurden Hochzeitsfeiern verschoben. Jetzt aber geht wieder etwas. Das haben die drei Dutzend Aussteller der Hochzeitsmesse in der Hechelei am Sonntag erfahren
  • Tierärzte unterstützen Antrag
    Die SPD-Ratsfraktion verfolgt auch weiterhin das Ziel, in der Stadt Rahden eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für frei laufende Katzen einzuführen. Beraten werden soll über den Antrag der Sozialdemokraten in der Ratssitzung am 4. November.
  • Diese Frau kämpft für Familien
    Ein bisschen muss es sich so angefühlt haben wie der sprichwörtliche Sprung ins kalte Wasser. Nach zweieinhalb Monaten als Sozialarbeiterin im Herforder Osten sei die anfängliche Euphorie einer gewissen Ernüchterung gewichen, gibt Vera Stibner zu. Gut, dass die 29-Jährige gelernt hat, sich durchzubeißen.
  • Schadstoffe in der Luft erkennen
    Auch wenn das neue Feuerwehrgerätehaus erst im Juni nächsten Jahres fertiggestellt sein wird – technisch gesehen ist die Löschgruppe Kirchlengern-Ort bereits jetzt auf dem allerneuesten Stand.
  • Von Meeresgrund bis Himmelszelt
    Opfer, die gebracht werden, Liebe, die nicht erwidert wird, und ein Missverständnis, das nie aufgeklärt wird – eigentlich ist die Geschichte der kleinen Meerjungfrau, die nach der Liebe sucht und den Tod findet, eine bittere. Mit Feingefühl und einem erweiterten Erzählstrang schafft Alexan­dra Kampmeier es, die Geschichte in ihrer Erzählung „Meer. Jung. Frau“ am Freitag im Märchenmuseum in neuem Licht erstrahlen zu lassen. Ein gelungener Auftakt für die 29. Bad Oeynhausener Märchentage unter dem Motto „Geist(er)reiche Märchen“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.