ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Herzlich Willkommen

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web304/c1/88/5624388/htdocs/joomla/templates/asselnonline_2018_01_23/functions.php on line 193

Nachrichten WV: Kreis Paderborn

  • Paderborn: Lange Haftstrafen für Überfall auf Juwelier

    Der Überfall dauerte sieben Minuten. Er kostete einem Goldschmied einen Teil seiner Gesundheit und 9200 Euro Bargeld. Zwei Frauen müssen nun für den brutalen Raubüberfall auf einen Paderborner Juwelier ins Gefängnis. Das Landgericht Paderborn verhängte am Dienstag langjährige Haftstrafen. Und hofft, auch noch den mutmaßlichen Haupttäter irgendwann auf der Anklagebank zu haben.

  • Bad Wünnenberg: Unternehmer Ralf Dümmel investiert in Pinky

    Eugen Raimkulow aus Bad Wünnenberg und André Ritterswürden aus Olfen haben es geschafft: In der TV-Show „Höhle der Löwen“ haben die Nachwuchsunternehmer mit ihrem Produkt „Pinky“ gleich zwei Erfolgsunternehmer überzeugen können. Am Ende entschieden sie sich für Ralf Dümmel als Partner, der für 30.000 Euro 20 Prozent der Firmenanteile übernimmt.

  • Paderborn: 50 neue Fälle, 94 Menschen genesen

    Im Kreis Paderborn gibt es am Dienstag 50 neue Corona-Fälle. Demgegenüber stehen 94 weitere Genesene. Da zudem zwei bereits als positiv vermeldete Ergebnisse korrigiert werden mussten, sind aktuell 593 Menschen (Vortag: 639) mit dem Virus infiziert (Stand: Dienstag, 11 Uhr).

  • Paderborn: Start des Modellprojekts verzögert sich

    Aufgrund des aktuell steigenden Inzidenzwertes im Kreis Paderborn kann das Modellprojekt für Öffnungen im Sport nicht wie geplant am 19. April starten, sondern erst, wenn die Inzidenzzahlen an sieben aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 gelegen haben. Das teilte die Stadt Paderborn am Dienstagnachmittag mit.

  • Delbrück: Pedelec-Fahrer schwer verletzt

    In Delbrück-Ostenland ist es am Dienstagvormittag zu einem Unfall zwischen einem E-Bike und einem Auto gekommen, bei dem der 81-jähriger Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen davongetragen hat.

  • Paderborn: Bombe soll Mittwoch ab 14 Uhr entschärft werden

    Die Entschärfung der an der Husener Straße in Paderborn gefundenen 250-Kilo-Bombe wird nach Aussage von Ordnungsamtsleiter Udo Olschewski eine logistische Großaufgabe werden. Die Bombe soll an diesem Mittwoch, 14. April, ab 14 Uhr entschärft werden. Mit der Evakuierung werde bereits am Vormittag begonnen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.