ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Herzlich Willkommen

Nachrichten NW: Lichtenau

Nachrichten WV: Paderborn

  • Paderborn: Kulturbüro verschiebt Termine erneut

    Paderborn (WB). Tausende Karten waren bereits verkauft. Jetzt müssen weitere Auftritte vom Kabarettfestival „Paderborn macht Ernst mit Lustig“ wegen Corona verschoben werden.

  • Lichtenau: Autobahn 44 wird gesperrt

    Lichtenau (WB). Die A44 wird am Dienstag von 20 Uhr an zwischen den Anschlussstellen Marsberg und Lichtenau in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt worden. Darauf hat der Landes­betrieb Straßen NRW hinge­wiesen.

  • Paderborn: Drei neue Corona-Fälle in Paderborn

    Paderborn (WB). Der Kreis meldet am Dienstag gegenüber dem Vortag drei neue Corona-Fälle in Paderborn. Da ein weiterer Corona-Erkrankter als genesen gilt, sind im Kreis Paderborn nun offiziell 37 Menschen infiziert.

  • Salzkotten: Falschfahrer auf der B 1

    Salzkotten (WB). Auf der vierspurigen B1 ist am Dienstag ein Sattelzugfahrer über knapp sechs Kilometer als Falschfahrer unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, meldeten gegen 5.10 Uhr mehrere Autofahrer über Notruf einen Sattelzug, der ihnen auf der B1 Richtung Büren als Falschfahrer entgegen kam.

  • Paderborn: Laschet gibt Raubkunst zurück

    Düsseldorf/Paderborn (dpa). Ende eines Kunstkrimis: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Ägyptens Botschafter vier antike Statuetten (600 bis 400 vor Christus) übergeben, die bei einer Razzia beschlagnahmt worden waren.

  • Delbrück: Unfall in Boke: Laster stürzt in die Lippe

    Delbrück-Boke (WB). Auf dem Weg von Delbrück nach Salzkotten ist am frühen Morgen ein Lastwagen im Delbrücker Ortsteil Boke in die Lippe gestürzt. Dabei durchbrach der 12-Tonner gegen 7.35 Uhr das Brückengeländer und stürzte fünf Meter tief in die Lippe.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.