Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web304/c1/88/5624388/htdocs/joomla/templates/asselnonline_2018_01_23/functions.php on line 193 ASSELNonline - Westfalen-Blatt

ASSELNonline

Internetseiten der Ortschaft Asseln in Ostwestfalen

Westfälisches Volksblatt

  1. Die ein oder andere Veranstaltung auf der Warburger Oktoberwoche 2022 hätte mehr Besucher verdient gehabt. Doch das gilt nicht für den Kindernachmittag auf der Warburger Wiesn. Der war am Donnerstag bei bestem Wetter bestens besucht.
  2. Zig Jugendliche drängen sich am Donnerstag durch die Gassen von Herford. Je später der Tag wird, desto mehr Besucher strömen in die Innenstadt. Der Grund: Die City-Kirmes hat eröffnet.
  3. Damit bei einer möglichen Sprengstoff-Attacke auf Geldautomaten keine Menschenleben in Gefahr gebracht werden, zieht die Spradower Filiale der Sparkasse Herford in einen sogenannten SB-Pavillon um. Und auch am Standort des Finanzinstituts in Holsen-Ahle stehen einige Veränderungen an.
  4. Noch in diesem Jahr soll der Bau des neuen Hövelhofer Hallenbades losgehen. Doch lässt dich das Projekt aufgrund der allgemeinen Preissteigerungen überhaupt im vorgesehenen Kostenrahmen realisieren?
  5. Das Bilderbuch wird interaktiv: Mit der App onilo.de lassen sich beliebte Bilderbuchklassiker, aber auch ganz neue Bücher auf eine ungewöhnliche Weise entdecken. Sie kann ebenso wie die Lern-App Sofatutor von den Nutzern der Stadtbücherei Löhne kostenlos genutzt werden.
  6. Der Herbsttreff „Goldener Oktober“ in Werther ist gerade ausgeklungen, da richten sich die Blicke schon Richtung Adventszeit – zumindest was die Planung betrifft. Denn in vielen Städten und Gemeinden wird diskutiert: Wie sollte die Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr aussehen? Muss angesichts drastisch steigender Energiekosten auch hier der Rotstift angesetzt werden? Vertreter der Stadt und der Werbegemeinschaft Werther haben sich jetzt auf der Beiratssitzung der Werbegemeinschaft zu diesem Thema beratschlagt.
  7. "Die ticken doch nicht richtig!" heißt Carsten Linnemanns (45) neues Buch, das von Montag an im Handel erhältlich sein wird. Der CDU-Bundestagsabgeordnete aus Paderborn blickt darin auch aus Sicht der Bürger auf den Politikbetrieb.
  8. Von den gestiegenen Energiepreisen bis zur geänderten Finanzierung des Nahverkehrs: Die Kommunen müssen in ihren Haushalten einiges schultern. Auch Lichtenau muss sparen. Geplante Investitionen in die Feuerwehr sollen darum verschoben werden.
  9. Sein Büro in der Feuerwache Süd in Paderborn hat Ludger Schmidt längst bezogen. Gut hundert Tage ist er nun im Amt. Auch wenn der neue Feuerwehrchef davon spricht, sich noch einarbeiten zu müssen, so ist er doch längst hier angekommen. Die zu lösenden Herausforderungen benennt Schmidt ohne große Umschweife. Die Sensibilisierung der Bevölkerung für das Thema Katastrophenschutz ist dabei nur eine Aufgabe.
  10. Im Fall der mit einem Streifenwagen überfahrenen Katze „Mimi “hat die Staatsanwaltschaft Detmold die Ermittlungen eingestellt. Das Töten des schwerverletzten und nicht mehr zu rettenden Tieres sei keine Straftat nach dem Tierschutzgesetz, teilte die Behörde am Donnerstag mit.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.